Eine gelungene Veranstaltung war der vom KOBV organisierte Bundesländercup vom 01. – 03.11.2019 in Villach/St.Martin. Für die Durchführung waren die Hornets Villach verantwortlich und ernteten gleich von allen Seiten ein großes Lob.

Vom KOBV mit der Durchführung dieses großen, dreitägigen Events betraut, haben die Hornets gezeigt, dass sie nicht nur am sportlichen Sektor gut aufgestellt sind, sondern auch als Veranstalter top sind.

Viele Jugendliche der Hornets haben dabei tatkräftig beim Hallenauf- und Abbau, als Tischorgane und als Ergebnisdienst mitgeholfen – BRAVO.

Viele Eltern der Spieler waren nicht nur als Zuseher dabei sondern auch als unermüdliche Helfer beim Ausschank. Und somit für das leibliche Wohl der SpielerInnen und Zuseher verantwortlich – ein großes DANKE vor allem an die Damen Glanznig, Auer und Müller.

Für ein positives Ergebnis in der Vereinskassa haben auch die vielen Leckereien vom Villacher Stadtbäcker Berger Christian beigetragen, die er über alle 3 Tage unentgeltlich zur Verfügung stellte  – DANKE Christian …

Da auch die teilnehmenden Bundesländer und der österreichische Basketballverband mit der Durchführung äußerst zufrieden waren, wurde Kärnten – der Basketballverein  Hornets Villach – auch mit der Abhaltung des BL Cups 2020 betraut.

see you next year in Villach …

#HORNETSVILLACH

Mehr zum KOBV und dem Bundesländercup 2019 in Villach gibt es hier zu lesen: http://www.basketball-kaernten.at/2019/11/16/bundeslaendercup-spitzenplaetze-fuer-den-kobv/